Foto: J. F. Müller / DRK e.V.

Kleiderkammern

Bundesweit versorgen viele DRK-Kleiderkammern Millionen von Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Gütern zur materiellen Grundversorgung. Wir helfen Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch mit diesem Angebot.

Was bekommt man in den Kleiderkammern?

  • gut erhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel
  • gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter
  • Wäsche, Bettzeug und Decken
  • und vieles andere mehr

Wir freuen uns über Ihre Kleiderspende und Ihren Besuch !

Haben Sie gut erhaltene oder ungetragene Kleider, die Sie nicht mehr benötigen? Auch Baby Bekleidung, Schuhe, Mützen, Schals etc. nehmen wir gerne an.

Kleiderkammer Bad Säckingen

Rot-Kreuz-Straße 4
79713 Bad Säckingen

Ausgabe von Kleidungsstücken
Jeden Dienstag von 9:30 - 11:30 Uhr, außer in den Schulferien.

Annahme von Kleidungsstücken
Jeden Montag von 14:00 - 16:00 Uhr, außer in den Schulferien.

Kontakt: Maria Merle, Leiterin Sozialarbeit, Telefon: 07761 - 9201 37 (immer dienstags und donnerstags von 9:00 - 11:00 Uhr)

Kleiderkammer Görwihl

Mühleberg 4
79733 Görwihl

Ausgabe von Kleidungsstücken
Jeden Montag nachmittag. Für die genauen Ausgabezeiten schauen Sie bitte auf die Webseite des Ortsverein Görwihl.

Kontakt: Elsbeth Banholzer, Leiterin Sozialarbeit, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Alt-) Kleidersammlungen - wichtige Finanzierungshilfe für die HelferInnen

Neben der direkten Abgabe von Kleidung bei den Kleiderkammern und im Kleiderladen, sowie für die Auslandshilfe ist der Kreisverband Säckingen e.V. auch auf Kleiderspenden in seinen öffentlichen aufgestellten Containern dringend angewiesen. Mit dem Verkauf dieser Kleidung finanziert er Aufgaben, für die er keine finanzielle Unterstützung hat. Aufgrund der 2012 gestiegenen Preise auf dem Altkleidermarkt sind viele -auch illegale- zusätzliche Sammler aufgetreten, so das sich das Volumen des Kreisverbandes erheblich verringert hat.

Für Rückfragen zur Nutzung der Kleidung bzw. der erzielten Einnahmen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Maria Merle

Anprechpartner

Frau Maria Merle

Tel.: 07761 / 92 01 -37

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
// created by Patrick Jakob