Foto: Eine junge Frau steht mit ihrer Kleiderspende vor zwei DRK-Kleidercontainern.
Foto: A. Zelck / DRK e.V.

DRK-Kleidersammlung

Neben den Containern zur Kleidersammlung gibt es in den meisten Gemeinden im Bereich des DRK Kreisverbands Säckingen e.V. auch regelmäßige Sammeltermine für gut erhaltene Textilien. An diesen Sammeltagen werden nur gute, saubere und tragfähige Bekleidung und Wäsche sowie Haushaltstextilien gesammelt (keine Matratzen). Diese gut erhaltenen Sachen werden gebraucht für die Katastrophenhilfe, für Notstände und für persönliche Notlagen.
Die Kleidersammlungen werden gemeinsam mit den örtlichen DRK Ortsvereinen veranstaltet und finden an vorher in der Lokalpresse angekündigten Terminen statt.

Nur in bestimmten Orten ist dabei eine Straßensammlung von Haus zu Haus üblich. In den übrigen Orten werden die Kleidersäcke zu den genannten Terminen an Sammelstellen abgeholt. Bitte legen Sie deshalb in den Gemeinden mit Sammelstellen Ihre Textilspenden in den DRK-Kleidersäcken an den unten aufgeführten Sammelstellen gut sichtbar ab, und zwar in der Regel spätestens am Tag der Kleidersammlung vormittags um 8.30 Uhr.

Was geschieht mit der gespendeten Kleidung?

Den größeren Teil, meist beschädigte Textilien und nicht mehr tragbare Textilien, gibt das Rote Kreuz an eine Verwertungsgesellschaft, die die wertvollen Rohstoffe weiterverarbeitet. So entstehen zum Beispiel Fußmatten, Autositzbezüge oder Putzlappen.

Fünf Prozent der gesammelten Kleidung werden in zentralen Katastrophenschutzlagern nach Klimazonen getrennt bereit gehalten.

Leider landen viele Tonnen gebrauchte Kleidung im Hausmüll, vergrößern den Müllberg und stellen eine Belastung für die Umwelt dar. Denn vielen Bundesbürgern ist nicht bekannt, dass Textilien mit synthetischen Stoffen wie Polyester oder Polyamid laut deutschem Abfallgesetz als Sondermüll einzuordnen sind.

Mit dem Erlös kann das DRK die Jugendarbeit, den Suchdienst, die Kleiderkammern selbst oder unsere ehrenamtlichen Bereitschaften unterstützen, wie zur Anschaffung von Ausrüstung, die im Katastrophenschutz benötigt wird.

 

Anprechpartner

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Säckingen e.V.

Zentrale

Tel.:0 77 61 / 92 01 -0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
// created by Patrick Jakob