Foto: M.Biehler / DRK KV Säckingen e.V.

Neuer Schub für die First Responder in Herrsichried

Mit einer aus zehn Helfern bestehenden Gruppe qualifizierter Ersthelfer startet die First Responder-Gruppe des DRK in Herrischried unter der Leitung von Bernhard Dannenberger neu durch! Der Name „First Responder“ leitet sich vom englischen „First Response“ ab, also der ersten Antwort auf einen Notfall. Die First Responder verkürzen die Zeit zwischen dem Notruf und dem Eintreffen des Rettungsdienstes. Ihr Auftrag läßt sich am besten mit „qualifizierter Nachbarschaftshilfe“ beschreiben.

 

Der DRK Kreisverband Säckingen e.V. unterhält vier First Respondergruppen in Görwihl, Herrischried, Rickenbach und gemeinsam mit der Bergwacht in Todtmoos.

Die Mindestanforderung an First Responder sind eine Sanitätsausbildung mit 48 Unterrichtseinheiten, sowie einer Ausbildung am Defibrillator (AED) und einer Zusatzschulung. Viele der Einsatzkräfte haben aber auch eine Rettungsdienstausbildung und arbeiten zum Teil auch in diesem Beruf.

Die First Responder des DRK haben keinen Dienstplan sondern werden, ähnlich wie die Feuerwehren, durch die Integrierte Leitstelle Waldshut über Alarmempfänger alarmiert. Die Einsatzkräfte begeben sich dann mit ihren Privatfahrzeugen direkt zum Einsatzort.

Was für eine qualifizierte Erstversorgung notwendig ist, findet in einer Einsatztasche Platz, die von den First Respondern mitgeführt werden. Dabei handelt es sich überwiegend um Verband- und Diagnostikmaterial. Je nach Einsatzanlass bringt ein Mitglied der Gruppe auch einen Automatischen Externen Defibrillator mit.

Am Einsatzort angekommen beginnen die First Responder mit ersten lebenserhaltenden bzw lebensrettenden Maßnahmen und geben ggf. auch Rückmeldung an die Leitstelle bzw die anrückenden Einsatzkräfte. Da sie aus der Nachbarschaft kommen, betreuen sie oft auch die Familienangehörigen der Patienten, für die der Notfall ebenfalls einen massiven Einbruch in ihren Alltag bringt.

FR Herrischried 2016

v.l.n.r.: Peggy Schönberg, Christel Spickermann, Stefan Dröse, Melina Frommherz, Carina Fritsche, Sarah Becht, Leiter First Responder Herrischried Bernhard Dannenberger, Bürgermeisterstellvertreter Helumt Eckert, Leiter Rettungsdienst Matthias Nobs

// created by Patrick Jakob