Coronavirus SARS-CoV-2

DRK Kreisverband Säckingen verlagert Coronaabstriche

 

Nach zwölf Terminen und 221 Abstrichen in vier Wochen hat das DRK seine Abstrichstation auf dem Parkplatz des Schmidts Markts in Bad Säckingen wieder abgebaut und zieht eine äußerst positive Bilanz. Mit jeweils zwei bis vier Einsatzkräften war die Station des DRK Kreisverbands Säckingen e.V. besetzt. Den größten Teil davon stellten ehrenamtliche Kräfte aus den Ortsvereinen. Nur fünf Abstriche in diesem Rahmen ergaben ein positives Ergebnis und hatten eine Quarantäne zur Folge.

Weiterlesen

Corona-Abstriche in Bad Säckingen

corona abstrich


Corona-Schnelltests bietet der DRK Kreisverband Säckingen ab Donnerstag, 11.02.2021 in Bad Säckingen an. Auf dem Parkplatz des Schmidts Markt haben Interessierte die Möglichkeit, sich jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag abstreichen zu lassen, um eine Infektion mit dem Coronavirus auszuschließen. 

Weiterlesen

COVID Schnelltest Aktion „Stille Nacht, einsame Nacht? Muss nicht sein!“

Auch im Landkreis Waldshut beteiligt sich das DRK am Abstrich von Schnelltests. Abstrichstellen werden am Mittwoch den 23.12.2020 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr an den beiden folgenden Standorten durchgeführt: 

Bad Säckingen              Flößerhalle, Wallbach

Tiengen                        Stadthalle an der Wutach

Folgendes ist  zwingend zu beachten: 

·       Die Aktion richtet sich an Angehörige gefährdeter Personengruppen.

·       Schnelltests werden nur im dem angegeben Zeitfenster an den angegeben Standorten durchgeführt

·       Die Schnelltests sind eine freiwillige und kostenlose Leistung vom Sozialministerium Baden-Württemberg, ein Anspruch darauf besteht nicht

·       Die Schnelltests werden nur an symptomfreien Personen durchgeführt

·       Die Einwilligung zum Abstrich des Tests beinhaltet auch die Einwilligung, dass ein positives Ergebnis gemäß IfSG an das Gesundheitsamt Waldshut gemeldet wird. 

·       Ein positiver Abstrich hat den unmittelbaren Antritt einer Quarantäne zur Folge.

·       Ein negativer Test ist nur eine Momentaufnahme und ersetzt nicht die Einhaltung der AHA Regel. Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind nach wie vor die beste Vorbeugung.

Es gibt keine Voranmeldung.

Bitte sehen Sie von Anrufen diesbezüglich beim DRK und vor allem bei der Leitstelle ab!